Wir wollen Schweizer Rechenzentren
zu High-tech Innovationsführern machen.

An diesem Event werden Innovationen rund um Datacenter & Cloud Technologien und deren Betrieb in Workshops, Referaten sowie Podiumsdiskussionen vorgestellt.

Zudem werden neue Rechenzentrums Infrastruktur Produkte und Services von führenden Anbietern in einer Ausstellung und Live Demos gezeigt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Themen an diesem Event

  • Live Workshop mit KC Mares: Was kann man von den grossen Internet-Firmen Rechenzentren für Schweizer Rechenzentren ableiten? (auf Englisch)
    mit Teilnahme-Zertifikat
  • Spectre + Meldown Gefahren -  was muss man im Rechenzentrum nun tun?
  • Realisierte DCIM-Projekte in der Schweiz und Deutschland:
    FNT, AIXpertsoft, speedikon FM und anderen
  • DCIM Battle, Fragen & Antworten
  • Panel-Diskussion: mit Rechenzentrums Betreibern und Planern zu den Event Themen
  • Ausstellung und Kurz-Vorstellung: neue Rechenzentrums Produkte und Services

Wer sollte zum Event kommen

  • IT Infrastruktur Experten
  • IT Service Manager
  • Rechenzentrums Betreiber (IT, Facility, Operations)
  • Rechenzentrums Planer und -Ingenieurbüros
  • Colocation Anbieter (betriebliches und technisches Management)
  • CIO, COO office



Event Location Letzter Event



This event is organized by:

Au Premier

Bahnhofplatz 15,
8001 Zürich

Programm

  • 13:30
    Panel Diskussion:
    Rechenzentrums Technologie & Operations Trends in der Schweiz

    mit Rechenzentrums Betreibern und Planern

    moderiert von René Fasan, Mandate Manager, 7pro solution

  • Spectre und Meltdown:
    aktuelle Gefahrensituation und Empfehlungen
    Dr. Lukas Ruf, Founder & CEO, Consecom

    IT-Sicherheitsforscher entdeckten kürzlich Sicherheitsprobleme die als "Meltdown" und "Spectre" bekannt wurden. Diese betreffen alle modernen Prozessoren und erlauben den Angreifern Lesezugriff auf Teile des Speichers zu erhalten.

    Was ist die aktuelle Gefahrensituation und wie kann man darauf reagieren?

  • Herausforderungen und Erfolgsfaktoren in DCIM-Projekten
    Holger Nickel, CEO, AixpertSoft
    Guido Parletta, Business Development Manager ITOM, ComConsult Kommunikationstechnik
  • RCM auf PDU Level – bald auch Pflicht in der Schweiz?
    Adrian Riedo, Riedo Networks
  • Die Colocationsbranche im Wandel vom „Facility Dienstleister“ zum Full Service Provider
    Robert Weber, Key Account Manager Telecommunication & Datacenter Service, FNT Software
  • DAMS C – mehr als eine DCIM Software
    Sieglinde Wesesslintner, Board of Managers, Walder + Trüeb Engineering
    Walter Krämer, Produktmanagement und Vertrieb DCIM Software, speedikon FM
  • Workshop - Ressourcen Effizienz im Gross-Rechenzentrum der Zukunft
    KC Mares, CEO & President, MegaWatt Consulting
    Was kann man von den grossen Internet-Firmen Rechenzentren für Schweizer Rechenzentren ableiten? (auf Englisch)
    mit Teilnahme-Zertifikat
  • Austellung & Networking & Apéro
    • 7pro solution
    • AixpertSoft
    • Consecom
    • ComConsult Kommunikationstechnik
    • FNT
    • MegaWatt Consulting
    • Riedo Networks
    • speedikon FM
    • ...

Sprecher

Holger Nickel

Holger Nickel M.A. hat an der RWTH Aachen studiert.

Begleitend zum Studium nahm er ab 1996 seine Tätigkeit im beratenden Vertrieb der ComConsult Kommunikationstechnik GmbH auf, und beschäftigt sich seither mit Systemen rund um das IT-Management.

Seit Gründung der AixpertSoft GmbH 2006, prägt er maßgeblich die Produktlinien und Unternehmensentwicklung als verantwortlicher Produktmanager, seit 2009 ist er als Geschäftsführer tätig.

Zahlreiche Veröffentlichungen und erfolgreiche Projektrealisierungen sind unter seiner Leitung entstanden, die Produktlinien sind mit Auszeichnungen honoriert worden.

Dr. Ing. Peter Koch

Dr. Peter Koch hat an der TU München Maschinenbau studiert und dort auf dem Gebiet der Thermodynamik promoviert.

Sein Berufsweg führte durch mehrere Industrien, insbesondere die Automobilindustrie und zuletzt seit mehr als 15 Jahren die ITK Branche.

Dort ist er bei Vertiv (vormals Emerson Network Power) für die Entwicklung von rack-integrierten Lösungen zur Stromversorgung, Kühlung und Zugangssicherung von IT Komponenten sowie deren Monitoring und Management verantwortlich.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Energieeffizienz und Verfügbarkeit von komplexen Systemen und deren Regelung.

KC Mares

KC Mares has managed energy options and a member of the build team for Exodus Communications, at the time the largest data center provider in the world. He managed the second-largest budget (energy) and led co-generation options as well as utility negotiations globally. KC led similar management for Sun Microsystems and Target/Mervyn's stores, with each earning the EPA's EnergyStar Partner of the year awards for KC's money and energy-saving strategies.

For Yahoo!, KC led data center strategy, procuring all data center services and developing several large data centers while leading the charge to reduce energy consumption and costs, achieve carbon neutrality goals and develop large wind and solar projects. Also in 2004, KC worked for Google managing data center operations.

In 2000, just prior to the "California energy crisis", KC gathered a team of industry leading peers to recreate the Silicon Valley Leadership Group's Energy Committee and co-chaired the group, it's 60+ active members and over 200 total members with 7 subcommittees to provide energy policy leadership in California. KC was selected to join in providing direct energy policy leadership with California's Governor, the CPUC and CEC commissioners, CalISO executive team, and President's administration.

KC has led projects throughout the US in many major cities as well as rural areas. He has also led projects around the globe, including in the UK, Ireland, Iceland, Netherlands, Switzerland, Germany, South Korea, Japan, Taiwan, China, India, Singapore, Hong Kong, and others. He has also completed work for projects in about an equal number of other countries. Through these experiences, KC has worked with country leaders, CEOs of many large multi-national companies, economic development groups, and companies around the globe, being versed in cultural and business customs almost anywhere.

Currently KC leads business development and product development for new products, sales for service companies, energy efficiency programs, and investment advice about public companies and new start-up companies in high-tech, energy and data centers.

René Fasan

René Fasan ist ein erfahrener Berater und Planer von Rechenzentren. Dies konnte er schon in etlichen Kundenprojekten erfolgreich zeigen.

Als Wirtschaftsinformatiker mit dem Studium MAS Information Security versteht er die Sprachen der IT und der Baubranche.

Er unterstützt die Kunden bei Strategien, Bedürfnisanalysen, Anforderungsdefinitionen, Konzepte, Standortevaluationen und auch bei der Ausführung als Projektleiter bis zur Betreuung im Betrieb.

Nebst den beruflichen Tätigkeiten ist René Fasan auch noch Lehrbeauftragter an der HSLU für das Modul Rechenzentren in der Ausbildung Gebäudetechnik Elekroengineering.

Auch engagiert er sich in den Fachgruppen Data Center Infrastructure beim asut und beim Team DataCenter in der Gruppe Green-IT bei der Schweizerischen Informatikgesellschaft.

Robert Weber

  • Abschluss zum Diplom Betriebswirt – danach mehrere Jahre im Dienstleistungsbereich tätig
  • Seit 7 Jahren bei der FNT GmbH in verschiedenen Funktionen
  • Unter anderem zuletzt auch mit verantwortlich gewesen für die Konzeption, den Aufbau und die Markteinführung der Cloud basierten DCIM as a Service Lösung
  • Aktuell für die Betreuung und Beratung der vielen FNT Kunden im Colocation Segment im deutschsprachigen Raum verantwortlich

Adrian Riedo

Adrian Riedo is the founder of Riedo Networks Ltd.

Prior to founding his own consulting and engineering company Adrian worked for Studer Professional Audio GmbH as hardware engineer and project manager.

He received his master in electrical engineering from the Swiss Federal Institute of Technology in Zurich (ETHZ) and completed his master thesis at the University of New Mexico (UNM), USA where he worked on a high performance computing project in collaboration with Sandia National Laboratories.

Adrian has a strong background in digital electronics, network and transmission protocol design.

Dr. Lukas Ruf

Dr. Lukas Ruf is founder and CEO of Consecom AG.

Consecom is specialized in Strategic ICT Security Consulting, and offers support by concept (design), implementation and review (security testing, reviewing and auditing) services.

Lukas completed his master and Ph.D. studies the Swiss Federal Institute of Technology (ETH) Zurich in electrical engineering.

For more than two decades, he has been working as a consultant, architect and auditor in the areas of governance and organization, processes, and technology.

Among others, he is a well-known specialist for end-to-end security, identity and access management as well as information security management.

Sieglinde Wesesslintner

Sieglinde Wesesslintner ist eine erfahrene Systemanbieterin für die Implementierung von CAFM-Lösungen und setzt sich intensiv mit den vielfältigen Immobilienmanagement Prozessen von zahlreichen Schweizer Firmen auseinander.

Neben der Einführung einzelner Fachanwendungen steht dabei immer der Focus auf einen gesamtheitlichen und übergreifenden Nutzen, welcher für das Management auszuweisen ist im Vordergrund.

Für ein umfassendes Lifecycle Management sind die Planung und Bewirtschaftung von Rechenzentren, Energiemanagement, Integration von BIM Modellen oder Zustandsbewertungen unverzichtbare Komponenten.

Nach Abschluss des Studiums als Bauingenieurin begeisterte sie sich von Beginn an für moderne IT-Hilfsmittel im Bauwesen und ist seit 2012 in der Geschäftsleitung der Walder + Trüeb Engineering AG tätig.

Zusätzlich ist Sieglinde Wesesslintner Gastdozentin an verschiedenen Schweizer Hochschulen und vermittelt den Studierenden dabei Erfahrungen aus der Praxis.

Guido Parletta

Herr Parletta ist nach seinem Studium der technischen Informatik seit über 23 Jahren erfolgreich als Projektleiter und seit über 15 Jahren als Abteilungsleiter des Configuration Management Teams bei der ComConsult Kommunikationstechnik tätig.

Zu seinen Kernkompetenzen gehören unter anderem zielführende Konzeptionierung und verantwortungsvolle Projektleitung in nationalen und internationalen Projekten. Schwerpunkt der Projekte liegt im Bereich DCIM, Leitungsverwaltung in heterogenen Netzen, Discovery und Netzwerkmanagement sowie die Integration der Systemlandschaft des Kunden.

Seit mehreren Jahren ist er außerdem verantwortlich für das Partnermanagement und die vertriebliche Betreuung von Kunden in Deutschland, Österreich und der gesamten Schweiz.

Ralf Haller

Ralf Haller's 20 year IT career has spanned various marketing and business development roles, based on his training as an electrical engineer and masters in Telecommunication Systems (Karlsruhe Technology Institute).

His career started while at university, when he took an assistant role in the USA. Later, he excelled as an IT project manager for large key account clients at CompuNet in Munich and also worked in Hong Kong supporting the Asian region.

This prompted his move to Silicon Valley where he lived for many years, working as a Product Manager for successful startups building datacommunication equipment.

Since 2001, Ralf provides product marketing support and has organised specialist IT events in Switzerland that explore current IT trends and introduce the Swiss market to new and pioneering technologies from Silicon Valley.

Owing to his strong links with Silicon Valley, the Swiss cantons rely on him as a valued advisor for fresh and exciting startup activities emerging from there.

Ralf is also the organizer of international high-tech, innovation, entrepreneurship and business events in Switzerland, among them:

He is also founder of the first High-Tech Connect Suisse association encouraging high-tech business development.

In his free time he loves spending high-quality time with his family, and doing fitness sports and intelligence training to keep fit physically and mentally. He is eager and open to always try out new things.

Anmeldung

Dieser Event ist nur auf Einladung und mit einer Global Hightech Connect Association Membership besuchbar.
Bitte benutzen Sie Ihren Code für die Anmeldung.